IDL

IDL

Online Auftritt für einen Innovationspreis

Der Innovationspreis der deutschen Luftfahrt wurde von der P3 Group, Berlin - gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, wichtigen Verbänden und Forschungseinrichtungen der Luftfahrt und IT (BDLI, BDL, DLR, Bitkom) und mit Unterstützung der Politik initiiert.
Der Preis wurde in den vier Kategorien Customer Journey, Industrie 4.0 in der Luftfahrt, Emissionsreduktion und Start-up im Mai 2016 das erste mal verliehen.

  • Website Konzeption
  • Online-Design
  • HTML Animation
  • Technische Umsetzung mit Dynamo CMS

 

  • Einrichtung und Betreuung der Social Media Channels
  • Newsletterabwicklung
  • Technische Konzeption und Realisierung von Teilnehmerkonten und Preis-Einreichungen
  • Weiterentwicklung und technische Betreuung der Website

Sind Drohnen die aktuelle Innovation in der Luftfahrt? Wir visualisieren diese Frage.

Luftfahrt ist Innovation

Das ist sowohl das Motto als auch die URL zum ersten Innovationspreis der deutschen Luftfahrt. Um diese Innovation zu visualisieren lassen wir ein Flugzeugmodell bzw. eine Drohne mit einer Frame by Frame Animation über den Screen fliegen. Ein eindrucksvoller Einstieg in die Webseite - begleitet von Fragen wie „Wie wollen wir in Zukunft Reisen?“ oder „Kann Industrie 4.0 fliegen?“ die In das Thema des Wettbewerbs einführen. 

Innovationspreis der deutschen Luftfahrt

Reduziertes Layout und einfache Navigationsstrukturen.

Reichweite und Interaktion


#IDL2017  Unter diesem Hashtag wurden die Inhalte verschiedener Social Media Kanäle zusammengeführt. Anzeigenkampagnen auf Facebook und LinkedIn sorgten für zusätzliche Aufmerksamkeit und Traffic. Über die Laufzeit von 3 Monaten erreichten wir: 

4600 Nutzer auf der Webseite
156 Wettbewerbsanmeldungen
48 Wettbewerbseinreichungen
153 Registrierte Benutzer
1200+ Twitter follower
400+ Facebook follower

Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt 2016

Entscheider in Industrie und Verbänden erreicht man am besten mobil